Durch die strenge Regulierung des Arbeitsrechts sind Mitarbeiter der Personalarbeit einem wahren Paragrafendschungel ausgesetzt. Trotzdem müssen sie täglich viele arbeitsrechtlich relevante Entscheidungen treffen. In der Lehrveranstaltung Arbeitsvertragsrecht werden Ihnen die Grundlagen des individuellen Arbeitsvertragsrechts vermittelt. Zusätzlich wird ein Exkurs zum kollektiven Arbeitsrecht durchgeführt.

Die Teilnehmer sollen in die Lage versetzt werden, alle grundlegenden Fragen rund um die Vorbereitung, Begründung, Ausgestaltung und Beendigung eines Arbeitsverhältnisses rechtlich richtig einordnen und lösen zu können. Die Vermittlung von essentiellen Kenntnissen im Arbeitsrecht soll so Ihre Wissensbasis im Umgang mit Personal verbreitern und Ihnen helfen, bestimmte Vertragsgestaltungen besser zu verstehen und selbst Gestaltungsempfehlungen entwickeln zu können.

Überblick

OrtFachkräftenetzwerk Oberlausitz GmbH, Bautzen

Termin25.05. 2016

Dauer1-Tagesseminar, 9 - 17 Uhr

Gebühr365,00 €

Inhalte

Aktuell: Mindestlohn und seine Probleme

  • Bezahlung von Bereitschaftszeiten und Praktika
  • Dokumentationspflicht
  • Möglichkeiten die Auswirkungen durch Arbeit auf Abruf zu dämpfen
Ihr Dozent

Prof. Dr. Markus Heinker ist langjähriger Manager verschiedener Medien-Unternehmen und Rechtsanwalt mit Schwerpunkt im Wirtschafts- und Medienrecht.

Aus dieser Tätigkeit verfügt er über eine umfangreiche arbeitsrechtliche Expertise, die er unter anderem als Lehrbeauftragter der Hochschule Mittweida an Studenten und an Praktiker vermittelt.

zum Anmeldeformular