Mit Führungspositionen sind eine große Verantwortung, aber auch großes Vertrauen verbunden. Umso wichtiger ist es, die Gesunderhaltung der Führungskräfte im Blick zu haben, um so auch die Gesunderhaltung der Angestellten zu sichern. Dafür gilt es eine Führungskultur zu entwickeln, die für die Führungskräfte umsetzbar ist, die ihnen den Raum für eine gute Führung gibt und die es den Mitarbeitern erleichtert, geführt zu werden. Hier ist eine gute Kommunikation zwischen allen Beteiligten unabdingbar. Zudem sind klare Leitlinien für eine gute Führungsarbeit notwendig, um Sicherheit in der eigenen Position zu bekommen und damit auch den Mitarbeitern Sicherheit und Verbindlichkeit zu vermitteln.

Überblick

OrtFachkräftenetzwerk Oberlausitz GmbH, Bautzen

Termin31.08.2016

Dauer8 UE

Gebühr270,00 €

Inhalte

Wie grenze ich mich als Führungskraft ab und bewahre gleichzeitig die notwendige Nähe zu meinen Mitarbeitern? Wie kommuniziere ich notwendige Informationen gegenüber meinen Mitarbeitern und, ggf. gegenüber dem Geschäftsführer/ der Geschäftsführerin? Kommunikation macht einen Großteil der Arbeit von Führungskräften aus. Sicherheit in den Kommunikationstechniken bringt Stabilität und Verbindlichkeit für alle Beteiligten.

Ihr Dozent

Karin Wolf- Waldinger: Diplom-Soziologin, Personal- und Businesscoach

zum Anmeldeformular