Unser Projekt Work Life 4.0 erarbeitet einen digitalen Baustein für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Im Rahmen des Pilotprojektes des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz werden wir in verschiedenen Workshops gemeinsam mit regionalen Unternehmen Aspekte erarbeiten, welche die Optimierung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf ausmachen. Auf dieser Basis werden wir Institutionen, Firmen und Unterstützungsmöglichkeiten auswählen und diese auf der Online-Plattform www.familiendienste-sachsen.de mit zugehöriger App zusammenstellen und vernetzen. Die Plattform wird zahlreiche Tools bereithalten, wie die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch, ein Bewertungssystem, sowie eine Funktion zur automatischen Erhaltung der Aktualität.

Vereinbarung von Familie und Beruf. Gute Rahmenbedingungen lohnen sich!
Östlich von Dresden sind Klein- und Kleinstbetriebe strukturbestimmend. Viele dieser Unternehmen fühlen sich aufgrund fehlender Flexibilität in den Arbeitsabläufen mit Krisen- und Sondersituationen ihrer Mitarbeiter_innen überfordert. Die Arbeitnehmer_innen erfahren daher nicht selten Inkompetenz, Zurückhaltung oder gar Ignoranz und sind zu oft auf sich allein gestellt.

Mit dem wachsenden Wettbewerb um zuverlässige Fachkräfte steigt die Anforderung, familienfreundliche Anreize zu schaffen. Gemeinsam mit ostsächsischen Unternehmen und deren Mitarbeitenden sollen Rahmenbedingungen definiert werden, die zu einer höheren Sicherheit, gegenseitigem Vertrauen und somit auch zu einer hohen betrieblichen Verbundenheit führen.

 

 

 

KONVENT’A // 28.-29.04.2018 // Löbau

Bei sommerlichen Temperaturen besuchten wir mit unserem Info-Bus die Messe Konvent’a in Löbau. Durch zahlreiche Gespräche mit den Besuchern konnten wir einen ersten Eindruck gewinnen, wie die Unternehmen in der Oberlausitz mit Blick auf ihre Familienfreundlichkeit aufgestellt sind. Natürlich lässt sich keine pauschale Aussage treffen; jedoch gibt es die Tendenz, dass es vor allem in Unternehmen mit Schichtsystem eher schwierig ist, Familie und Beruf zu vereinen. Dagegen kann die Arbeit in Verwaltungsberufen bereits erstaunlich flexibl gestaltet werden.

Unsere Erfahrungen werden wir in den nun folgenden Workshops mit regionalen Unternehmen einfließen lassen. Daran werden ebenso Dienstleister aus der Gesundheitsbranche teilnehmen, um Ideen und Anregungen möglichst schnell auch praktisch anwendbar zu machen.